Bench – urbanes Design aus England

„Bench ist eine britische Bekleidungsmarke, die im Jahre 1989 in der englischen Stadt Manchester gegründet wurde und damit ein relativ junges Modeunternehmen am Markt darstellt. Die Wurzeln der Marke sind heute immer noch erkennbar, denn die Skyline von Manchester kann sowohl auf manchen Taschen von Bench, als auch auf den Preisschildern der Produkte wiedergefunden werden.

Die Marke ist vor allem in Europa, Kanada und Australien sehr verbreitet und hat sich im Laufe der Zeit zunehmend auf Streetwear spezialisiert, obwohl zunächst vor allem T-Shirts produziert wurden, welche deutlich von Einflüssen aus der BMX- und Skateboard-Szene geprägt waren. Im Gegensatz zu anderen Marken aus diesem kulturellen Kreis, besonders jenen aus den USA, legt Bench viel Wert darauf stets das klassische, britische Streetwear-Image bewahrt zu haben. Seit dem Jahr 1998 werden neben Modeartikeln für Herren auch Produkte für Damen produziert, welche von den gleichen urbanen Einflüssen im Design geprägt sind.

Bench entwirft das Design seiner multifunktionalen und bequemen Produkte selbst und vermarktet diese auch eigenständig. Neben den T-Shirts, die nach wie vor das beliebteste Produkt darstellen, werden auch Jeans, Jacken, Mützen, Schmuck und weitere Kleidungsstücke sowie Accessoire hergestellt. Besonders auffällig bei den Produkten ist die Tatsache, dass der Markenname Bench oft in großen Lettern auf den Modeartikeln zu sehen ist, wie zum Beispiel auf dem Kragen der bekannten Fleece Jacken von Bench. Das Unternehmen sagt in diesem Zusammenhang über sich selbst, dass man bei Bench nicht nur einfach ein Produkt kauft, sondern Teil einer individuellen Kultur wird. Bench vertreibt seine Produkte in erster Linie über Firmend des Einzel- und Detailhandels, betreibt aber auch zahlreiche eigene Geschäfte vor allem in England und Kanada, aber auch in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main.

Bench ist eine Modemarke die wie wenige andere Stil und Originalität in einem einzigartigen urbanen Design vereint und somit die perfekte Beute für all jene, die gerne auf Stiljagd gehen!“