Herren Modetrends für den Winter 2012/13

Der Winter kommt und geht wie er möchte, dagegen sind die Trends gesetzt.
Für die Mode ist der Winter längst da und zeigt die verschiedensten Trends für jeden Style-Typ.
Ob lässig oder elegant, die Designer waren kreativ und zauberten ihre Kollektionen für den Winter 2012/13. Einen Überblick über die Trends finden Sie hier:

Trend Leder
Leder ist und bleibt Trend in der Modewelt. Sowohl bei Frauen, als auch bei Männern sind Kleidungsstücke aus Leder beliebt wie eh und je. Für den Winter 2012/13 sollte Mann jedoch besonders auf schwarzes Leder setzen.
Ob die rockige Variante in Kombination mit einer zerrissenen Jeans und Biker-Boots oder edel mit einer Herren-Handtasche und schicken Businessschuhen: Leder macht jedes Outfit zu einem Hingucker. Besonders schick ist die Lederjacke mit einem Fellkragen. Dabei kann man sehr gut die tierfreundliche Variation Fake-Fur, den so genannten Kunstpelz, tragen.
Die Kombination mit einer Pilotenbrille lässt den Träger im angesagten Aviator-Look erscheinen.

Trend Strick
Grober Strick aus dicken Baumwollstoff hält nicht nur an kalten Wintertagen warm, sondern sieht zudem auch echt stylisch aus. Ob Pullover, Jacken, Mützen, Handschuhe oder Schals – Materialien aus Strick dürfen in dieser Saison nicht fehlen. Kleidungsstücke aus Strick können auch gerne miteinander kombiniert werden. Besonders angesagt sind große Muster, wie z.B. das Norweger-Muster und die Variation von Farben.

Trendfarbe Rot
Bei den sonst so grauen Wintertagen setzt man mit Stoffen in der Farbe Rot einen schönen Akzent.
Egal ob ein dezentes Rotbraun oder doch ein knalliges Signalrot – den individuellen Vorlieben sind keine Grenzen gesetzt. Auch die Kombination von verschiedenen Rottönen ist möglich und sieht sehr gut aus, jedoch sollte man dabei vorsichtig sein und nicht übertreiben. Ein Herren Hemd von yalook.com im schlichten Rotbraun kann man ideal unter einem Strick-Cardigan tragen, somit ist der Look nicht nur wärmend, sondern auch total im Trend.

Trend Oversize
Pullover, Jacken, Hemden – Kleidungsstücke werden bei diesem Trend generell eine Nummer zu groß getragen. Längst ist der Look in der Fashionwelt der Frauen weit verbreitet, doch diesen Winter ist er auch bei den Herren angesagt. Ob nun ein kleiner Bauch kaschiert werden soll oder nicht, Oversized-Kleidung wirkt lässig und ist ideal für den Alltag geeignet.