Modetrends zur WM 2010

Perfekt gekleidet zur WM

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, in Sachen Fußball dagegen ist man sich in Deutschland derzeit einig: Das Runde muß in das Eckige! Und darum wird zur Fußball WM 2010 auch Flagge gezeigt. Von der Perücke bis hin zu den Badelatschen, man trägt Schwarz Rot Gold in allen Variationen.Ein echter Klassiker in der WM-Mode ist nach wie vor das nachgerade schlichte Deutschlandtrikot. Der wirklich eingefleischte Fan trägt auch noch die passenden Shorts dazu. Gemeinhin lässt sich sagen, dass die Kreativität mittlerweile enorm zugenommen hat und so viel hübschere Deutschlandfarben kombinationen möglich sind. Auch Damen sind hier nicht abgeneigt die Deutschlandfarben in ihren aktuellen Trend zu integriergen.

Deutschland T-Shirts, personalisiert mit Wunschnamen und eigener Rückennummer sind zur Weltmeisterschaft 2010 ebenfalls die absolut korrekte Oberbekleidung.

Wer es etwas edler liebt, für den gibt es dieses Jahr sogar WM-Shirts vom Designer. Schicke Poloshirts für Damen und für Herren, klassisch in schwarz oder weiß, vorn geziert von einem dezenten Logo in Schwarz Rot Gold.

Als hübsches Accessoire dazu ebenfalls erhältlich, das Composable-Armband. Zusammengesetzt aus Fußballsymbolen, Zahlen und Buchstaben lässt es sich nach eigenem Geschmack immer wieder neu zusammensetzen. So trägt man den Namen der Lieblingsmannschaft nebst Fahne immer am Handgelenk.

Auch das passende Make-up darf nicht fehlen. Ob als dezentes Deutschlandfähnchen auf der Wange oder als komplette Gesichtsbemalung. Erlaubt ist, was gefällt.
Dazu Fußballhüte, Fankostüme mit Fahne als Umhang oder auch die Deutschlandfahne als Schal, verrückter kann Fußballmode kaum sein. Auch selbst ein T-Shirt gestalten kann zu einen Augenfang werden!

Aber sie macht Spaß und das ist das Wichtigste. Schwarz Rot Gold sind die absoluten Farben der Saison, so einig ist Deutschland sich selten.