Modische Jacken für die ganze Familie

Der Jacke verlangt man so einiges ab. Sie soll warmhalten, aber uns nicht zum Schwitzen bringen. Außerdem soll sie uns vor Regen schützen und nicht zu schwer sein. Wenn sie dann auch noch die Figur betont und schick aussieht, ist sie perfekt! Regelmäßig begeben sich die Menschen auf die Suche nach diesem Alleskönner. Immer im Hinterkopf, die aktuellen Trends der Modemacher. In diesem Jahr liegen Sie goldrichtig, wenn Sie etwas mehr Mut zur Farbe zeigen. Natürlich muss man es nicht gleich übertreiben und als Regenbogen durch die Welt ziehen. Doch farbliche Akzente waren noch nie so angesagt, wie in diesem Jahr. Also weichen Sie getrost ab und an von den gewohnten Farben wie schwarz, braun, grau und beige ab. Absolut hip ist derzeit die sinnliche Farbe Rot.

Wer 2012 trotzdem auf dunkle Farben besteht, will vielleicht zumindest in Sachen Schnitt und Design auf die neuen Trends achten. Besonders angesagt sind übergroße Parkas in Kombination mit Skinny-Jeans, falsche Pelzjacken oder Mäntel und extralange Capes. Dabei muss nicht immer alles akkurat sitzen. Je lässiger und grungiger das Ganze rüberkommt, umso besser. Auch Regenjacken sind im Jahre 2012 sehr gefragt, da das Wetter uns immer öfter mit extrem langen Nass- und Sturmphasen überrascht. Absolut out sind klassische Regenmäntel, denen man sofort ansieht, dass sie speziell für das Regenwetter designt wurden. Der alte Friesennerz kann also auf jeden Fall in die Altkleidertonne. Wasserfeste, aber leichte Materialien haben in diesem Jahr ihren großen Auftritt. Das hat den Vorteil, dass man sie bei so ziemlich jedem Wetter tragen kann und im Notfall gut und trocken eingepackt ist.

Besonders edel und gepflegt sehen auch Softshell-Jacken aus. Völlig knitterfrei und pflegeleicht sind sie auch besonders für Kinder geeignet, da sie einiges aushalten, die Kleinen warmhalten und sich so ziemlich jeder Gelegenheit anpassen können. Doch in Sachen Winterbekleidung sollte der aktuelle Trend eher eine kleinere Rolle übernehmen. Viel wichtiger ist es, dass man sich in der Winterjacke wohlfühlt, das Material hält, was es verspricht und genügend Wärme speichert. Wenn Sie jedoch auf Markenqualität pochen und nicht so sehr auf den Preis achten müssen, dann sollten Sie nach Labels wie The North Face, Jack Wolfskin, Fjäll Räven, Bergans oder Mammut Ausschau halten. Diese Marken bieten eine breite Palette an zuverlässiger Winterbekleidung für die ganze Familie.