Nietengürtel mit Metallpyramiden

Bekannt & beliebt sind sie schon seit Jahrzehnten und das vor allem bei Rockern. Die Nietengürtel mit Metallpyramiden, ein beliebtes Accessoire. Doch nun outet man sich nicht mehr als totaler Rocker, sobald man den Gürtel trägt. Selbst Stars und Sternchen wie Miley Cyrus und Sarah Jessica Parker, bekannt aus „Sex And The City“, tragen die beliebten Modeaccessiores.

Sei es, um ein Kleid zu taillieren, es in der Taille abzuschnüren, oder einfach nur als Haltungs-Helfer um die Jeans: Die Nietengürtel mit dem Metallpyramiden erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch nicht nur bei den glamourösen Stars ist der Gürtel sehr beliebt: Auch immer mehr Jugendliche und Angehörige neuer Modegruppen sind Liebhaber des Accessoires. So sind sie bei der Trendgruppe „Emo“ oder „Punk“ nicht mehr wegzudenken. Diese tragen den Gürtel sehr gerne einfach locker um die Hüfte geschlungen, gerne greifen sie dabei auch zu mehreren der Gürtel. Trotzdem hat der Nietengürtel einen festen Platz in der Modewelt und beeinflusst stilistisch gesehen auch neuere Kreationen. Designer nutzen oft vorhandene Nischen und Modesparten als Inspirationsquell für neue Kollektionen, Ideen und Trends. Daher darf man gespannt sein, wie weit es Nietengürtel noch so schaffen werden.

Die Nietengürtel mit Metallpyramiden sind nicht mehr einfach aus der Gesellschaft heraus zu denken: Sie sind ein grundliegendes Mode-Accesoire geworden, das jedem Outfit einen besonderen Touch verleiht und ein absoluter Blickfang sind. Auch der harte Kontrast zwischen edlem Abendkleid und harten, groben Accessoires, wie zum Beispiel dem Nietengürtel mit Metallpyramiden, kommt immer mehr in Mode und wurde auch schon einige Male auf dem roten Teppich gesehen. Somit gehört der Nietengürtel mit Metallpyramiden in jeden Kleiderschrank der Frau von Welt, wer weiß wann er einmal gebraucht werden könnte.