Pastelltöne, Neonfarben und die Jeans sind die Trends der Frühjahrs und Sommers 2012

Die Auslagen der Geschäfte sind voll mit den neusten Trends der Frühjahrs. Aus allen Schaufenster lachen die Schaufensterpumpen in den trendig Farben und den neuesten Schnitten. der Trend der Jeans zieht sich dabei wieder fort. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren finden sich Jeansjacken, Jeansshirts aber auch Hemden und Blusen aus dem Jeansstoff. Aber nicht nur die Jeans ist in diesem Frühjahr und Sommer 2012 angesagt. Zahlreiche andere trendige Outfits werden in den nächsten Wochen und Monaten die Straßen und Gassen der Großstädte säumen.

Welche Trends finden sich in den Geschäften wieder?
Die ersten Sonnenstrahlen locken die Menschen in Scharren in die Geschäfte der Einkaufsmeilen der Städte. Das Eintreffen der neuesten Trends in Sache Mode lockt die trendbewussten Leute gerade bei frühlingshaften Temperaturen in die Geschäfte. Die ersten Sonnenstrahlen wecken die Sommergefühle in den Menschen. Die Menschen wollen sich nach ihren Gefühlen kleiden. Doch bevor man sich an seine erste Einkaufstour heranwagt, sollte man eine kurze Recherche anstellen, was den in diesem Frühjahr so alles in einen trendigen Kleiderschrank gehört.

Pastellfarben
Besonders bei der Frauenmode sind Pastellfarben angesagt. Weiche, leichte und schnittige Stoffe die in einer wohlgeformten Siloutte von den weiblichen Körpern fallen wird man in den nächsten Wochen an vielen Mädchen und Frauen zu sehen bekommen. Fliedertöne, Pastellgelb oder Türkis sowie ein leichtes Rosé – um diese Farben sollte Frau in diesem Frühjahr keinen Bogen machten. Ersten schmeicheln diese Töne jedem Hauttyp. Andererseits sind es einfach Farben, die in jedem Augen ein warmes und weiches Gefühl hervorrufen. Aber nicht nur bei den Frauen sind Pastelltöne angesagt. Auch in den Herrenkollektionen finden sich ab und zu die angesagtesten Farben des Frühjahrs wieder. Sakkos in sehr hellen Farben, aber auch stylische Jeans in allen möglichen Farbvariationen sollten sich in diesem Frühsommer in jedem männlichen Kleiderschrank einnisten.

Neonfarben
Aber nicht nur Pastellfarben sind angesagt. Als Kontrast zu den leichten geschmeidigen Farben werden uns bis in den Winter die grellen Neonfarben mit schwarzen Linienkombinationen begleiten. Besonders hervorragend eignen sich diese Farben für die Abendgarderobe. Hier gilt der Trend wiederum für beide Geschlechter. Bei den Frauen finden sich die Neonfarben vor allem bei den kurzen Abendkleider in allen möglichen Neonfarben wieder. Accessoires wie Gürtel oder Sonnenbrillen in den grellgelben oder grellroten Farben gehören ebenso dazu wie auffälliger Modeschmuck. Bei den Herren zeigt sich der Trend wie bei den Pastellfarben, bei den Hosen und den Schuhen.