Sneaker Kult aus den 80er Jahren

Manche Mode Trends sterben einfach nicht aus. Das ist zum Beispiel der Fall bei dem immer noch sehr beliebten Nike Air Classic Sneaker. Seit 1984 wird der Laufschuh mit der ganz individuellen Luftpolsterung von der amerikanischen Kultfirma produziert. Und seitdem gab es sehr viele verschiedene Auflagen mit den unterschiedlichsten Designs. Mal schlicht in schwarz oder weiß gehalten, mal knallig bunt, Nike hat sehr viele verschiedene Geschmäcker bedient. Der Nike Air Classic Sneaker ist dabei vom Design an die ersten Varianten des Kult Schuhs angelehnt und soll die Optik des ursprünglichen Modells aufleben lassen. Dabei wird wieder auf eine gepolsterte Sohle, eine gut verarbeitete Schnürung und den typischen Nike Swoosh, auch bekannt als Nike Haken in Deutschland, gesetzt, der diese Schuhe so besonders macht. Durch die Luftpolsterung wird der Fuß optimal unterstützt, was beim Sport und auch in der Freizeit dafür sorgt, dass Fußschmerzen auch nach längerer Belastung nur sehr selten auftreten. Deswegen hat der Nike Air Classic Sneaker gerade unter den Sportlern eine große Fangemeinde. Der Erfolg der Nike Air Classics kommt also nicht von ungefähr. Modisch kann man sogesehen nichts falsch machen, da Nike aktuell zu den Trendgebenden Modeherstellern gehört. Natürlich wird sich in Zukunft zeigen, in wie weit Nike seine Position als Trendsetter halten kann.
Mit der Produktion der Nike Air Classic Sneaker hat die Firma damals ihren ersten finanziellen Grundstein gelegt und es unter anderem geschafft, ihren wirtschaftlichen Erfolg und den Aufstieg zum weltweit führenden Sportartikel Hersteller zu meistern. Deswegen wird dieser Kult Schuh von Nike auch so gerne für Remakes verwendet, denn es ist ein bewährtes Modell, das zeitlos auftritt und eine große Fanbase auf der ganzen Welt hat. Deswegen bietet sich Nike Air Classic Sneaker auch perfekt als Verknüpfung von bewährtem Design mit der heutigen Zeit an.