Was sagt die Handtasche einer Frau über Sie aus?

Es gibt nur wenige Kleidungsstücke, die über einer Frau so viel aussagen, wie die eigene Handtasche. Dieses unverzichtbare Accessoire erfüllt seinen Zweck im Alltag und auch bei abendlichen Veranstaltungen. Viele werden sich fragen, was hat sie eigentlich alles dabei und warum nimmt sie es mit?

Die Handtasche – Das unbekannte Wesen
Falls eine Frau die eigene Handtasche durchstöbert, wird sie selbst wohl teilweise überrascht sein, was alles dann zum Vorschein kommt. Die üblichen Alltagsgegenstände, wie beispielsweise das Portemonnaie, ein Schlüssel, das Handy, ein Terminplaner oder MP3-Player, sind fast immer zu finden. Allerdings tragen auch viele Frauen Lippenstift, Puderdöschen, Handcremes oder andere Kosmetikprodukte mit sich herum. Neben diesen gewöhnlichen Produkten sind auch viele Kuriositäten, wie ein extravaganter Geldbeutel oder das Spitzentaschentuch, zu finden. All diese Dinge sagen sehr viel über die Trägerin der Handtasche aus. Trägt sie lieber Lipgloss in schrillen Farben oder steht die Frau eher auf eine Naturkosmetik? Hat Sie ein aktuelles Smartphone oder doch das gute alte Nokia Handy von vor 10 Jahren? Sind die Sachen ordentlich und sauber gepflegt oder weisen Sie Kratzer und Schrammen auf? All diese Dinge lassen Rückschlüsse auf die Persönlichkeit der Frau zu und regen an die Handtaschen mal genau zu betrachten.

Die Handtasche – an Vielfältigkeit kaum zu überbieten
Nicht nur der Inhalt gibt Auskunft über den Charakter einer Frau. Auch die äußere Form lässt viele Rückschlüsse zu. Grundsätzlich kann man mehrere Grundtypen von Taschen unterscheiden.
Zum einen die Trägerin der XXL-Handtasche. Die ist die perfekte Tasche für den Alltag, da hier eine Frau mit etwas mehr Gepäck unterwegs ist. Viele Männer wundern sich, warum gerade eine Frau, solch eine große Tasche mit sich führt. Eine Trägerin wird wahrscheinlich immer gern das Notwendigste dabei haben wollen und will auf alle eventuellen Notfälle vorbereiten sein.
Die Clutch Bag ist eine besonders modische Variante für den Abend. Hier soll die Tasche mehr als zusätzlich schmückendes Accessoire dienen und nicht als Transportbehältnis. Meistens passen nur etwas Kosmetika, ein Handy und etwas Bargeld oder die EC-Karte hinein. Die Trägerin wird an den Abend wohl auch nicht mehr benötigen.
Die klassische Umhängetasche ist das Kennzeichen einer sportlichen Frau und zeichnet eine besonders unkomplizierte Trägerin aus. Meistens verwenden Schülerinnen, Studenten oder Berufstätige, die sich als jung geblieben fühlen, diese Tasche. Die Trägerin benötigen nur das Nötigste und will ihre Energie nicht dazu vergeuden Unnötiges zu transportieren, sondern sich ganz auf den Alltag konzentrieren.

Die Handtasche als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit
Zu guter Letzt ist der elegante Klassiker noch erwähnenswert. Die Ledertasche ist schick und ordentlich und sieht immer gut aus. Die Trägerin legt hier viel Wert auf ihr Outfit und sieht die Tasche als wichtiges Accessoire an, das ihre Erscheinung vervollständigt.
Eine Handtasche ist der Ausdruck der individuellen Persönlichkeit einer jeden Frau und wird die Männer noch vor viele Rätsel stellen. Allerdings ist gerade das auch das Faszinierende an einer Frau

 

Es gibt nur wenige Kleidungsstücke, die über einer Frau so viel aussagen, wie die eigene Handtasche. Dieses unverzichtbare Accessoire erfüllt seinen Zweck im Alltag und auch bei abendlichen Veranstaltungen. Viele werden sich fragen, was hat sie eigentlich alles dabei und warum nimmt sie es mit?

Die Handtasche – Das unbekannte Wesen
Falls eine Frau die eigene Handtasche durchstöbert, wird sie selbst wohl teilweise überrascht sein, was alles dann zum Vorschein kommt. Die üblichen Alltagsgegenstände, wie beispielsweise das Portemonnaie, ein Schlüssel, das Handy, ein Terminplaner oder MP3-Player, sind fast immer zu finden. Allerdings tragen auch viele Frauen Lippenstift, Puderdöschen, Handcremes oder andere Kosmetikprodukte mit sich herum. Neben diesen gewöhnlichen Produkten sind auch viele Kuriositäten, wie ein extravaganter Geldbeutel oder das Spitzentaschentuch, zu finden. All diese Dinge sagen sehr viel über die Trägerin der Handtasche aus. Trägt sie lieber Lipgloss in schrillen Farben oder steht die Frau eher auf eine Naturkosmetik? Hat Sie ein aktuelles Smartphone oder doch das gute alte Nokia Handy von vor 10 Jahren? Sind die Sachen ordentlich und sauber gepflegt oder weisen Sie Kratzer und Schrammen auf? All diese Dinge lassen Rückschlüsse auf die Persönlichkeit der Frau zu und regen an die Handtaschen mal genau zu betrachten.

Die Handtasche – an Vielfältigkeit kaum zu überbieten
Nicht nur der Inhalt gibt Auskunft über den Charakter einer Frau. Auch die äußere Form lässt viele Rückschlüsse zu. Grundsätzlich kann man mehrere Grundtypen von Taschen unterscheiden.
Zum einen die Trägerin der XXL-Handtasche. Die ist die perfekte Tasche für den Alltag, da hier eine Frau mit etwas mehr Gepäck unterwegs ist. Viele Männer wundern sich, warum gerade eine Frau, solch eine große Tasche mit sich führt. Eine Trägerin wird wahrscheinlich immer gern das Notwendigste dabei haben wollen und will auf alle eventuellen Notfälle vorbereiten sein.
Die Clutch Bag ist eine besonders modische Variante für den Abend. Hier soll die Tasche mehr als zusätzlich schmückendes Accessoire dienen und nicht als Transportbehältnis. Meistens passen nur etwas Kosmetika, ein Handy und etwas Bargeld oder die EC-Karte hinein. Die Trägerin wird an den Abend wohl auch nicht mehr benötigen.
Die klassische Umhängetasche ist das Kennzeichen einer sportlichen Frau und zeichnet eine besonders unkomplizierte Trägerin aus. Meistens verwenden Schülerinnen, Studenten oder Berufstätige, die sich als jung geblieben fühlen, diese Tasche. Die Trägerin benötigen nur das Nötigste und will ihre Energie nicht dazu vergeuden Unnötiges zu transportieren, sondern sich ganz auf den Alltag konzentrieren.

Die Handtasche als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit
Zu guter Letzt ist der elegante Klassiker noch erwähnenswert. Die Ledertasche ist schick und ordentlich und sieht immer gut aus. Die Trägerin legt hier viel Wert auf ihr Outfit und sieht die Tasche als wichtiges Accessoire an, das ihre Erscheinung vervollständigt.
Eine Handtasche ist der Ausdruck der individuellen Persönlichkeit einer jeden Frau und wird die Männer noch vor viele Rätsel stellen. Allerdings ist gerade das auch das Faszinierende an einer Frau.